UNSER TEAM

Für uns steht Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden an erster Stelle. Daher stehen Ihnen ausschließlich erfahrene Busfahrer zur Verfügung, welche alle eine über 20 jährige Berufserfahrung vorweisen können.

Ein freundlicher und familärer Umgang ist für uns ganz selbstverständlich. Bei unseren Katalogsreisen fährt der Chef nach Möglichkeit noch selbst und die Chefin umsorgt Sie an Bord unserer Busse.

Überzeugen Sie sich von uns und unserem erfahrenem Team.


 Sieghard Pfannmüller

 Geschäftsführer

 Busfahrer, Busdisposition, Werkstatt

 Reisebuserfahrung: 33 Jahre



Ellen Pfannmüller

Geschäftsführerin

 Kleinbusfahrerin, Buchhaltung, Büroverwaltung, Reisebegleiterin                           

 

 

 

Alina Pfannmüller

Juniorchefin

Website, Reisekatalog, Büroverwaltung


 


Yannik Pfannmüller

Juniorchef

Kleinbusfahrer, Werkstatt




 Uwe Pfannmüller

 Reisebusfahrer

 Reisebuserfahrung: 22 Jahre



Max Dürnberger

Reisebusfahrer

Reisebuserfahrung: 38 Jahre





UNSERE GESCHICHTE

Bereits seit über 65 Jahren ist das Reisen unsere Berufung. Im November 1950 setzte Theo Pfannmüller den Grundstein für unseren Familienbetrieb. Der erste Reisebus im Fuhrpark wurde ein Mercedes mit 38 Sitzplätzen. Dieser wurde ausschließlich für den ersten Linienverkehr zwischen Stammheim und Frankfurt eingesetzt. Im Jahr 1931 wurde dann Reinhard Pfannmüller geboren. Er fuhr mit Eintritt in das Unternehmen die ersten Sonderfahrten in die Schweiz und nach Österreich. Als dann Reinhard und seine Frau Hannelore den Betrieb übernahmen, wurde das Unternehmen weiter vergrößert. Der Fuhrpark verfügte wenige Jahre später über zwei große Reisebusse und einen Linienbus. Zwei große Hallen zur Busunterbringung wurden bis zum Jahr 1977 fertiggestellt. Nach der Geburt zweier Töchter wurde 1962 der Stammhalter Sieghard geboren.  Er übernahm den Betrieb mit seiner Frau Ellen im Jahr 1991. Die Palette an Ausflugszielen wurde auch wieder mit der nächsten Generation größer und vielfältiger. In den darauffolgenden Jahren standen auch Ziele wie Italien, Frankreich oder Kroatien auf dem Programm. Mit den Reisezielen wurde zusätzlich der Fuhrpark weiter ausgebaut. Zurzeit stehen drei Reisebusse und zwei Kleinbusse auf unserem Betriebshof.